Bei der  letzten Europameisterschaft in Paris vervollständigte der Bridgeclub Bamberger Reiter seine Medaillensammlung. Nach Gold- und Bronzemedaille in den letzten Jahren   gewann Bamberg diesmal hinter dem Bridgeclub Rom die Silbermedaille.

Auf nationaler Ebene konnte der Bridgeclub Bamberg seine Ausnahmestellung in Deutschland erneut bestätigen.

Zum 5. Mal hintereinander wurde nach verhaltenem Beginn die Bundesliga vor Nürnberg und Karlsruhe gewonnen und somit auch die Berechtigung erworben, Deutschland wieder bei der Europameisterschaft 2011 zu vertreten.

Michael Gromöller, der mit 13 Jahren an der VHS Bamberg bei dem heutigen Trainer Wilhelm Gromöller Bridge erlernt hat, konnte mit dieser Meisterschaft bereits seinen 26. deutschen Meistertitel erringen und seine Zugehörigkeit zur absoluten Weltspitze ein weiteres Mal bestätigen.